Facesitting Fetisch

Facesitting Arsch Fetisch Dominanz

Der Sklave ist seit langem ein treuer Anhänger von mir! Er hat mich wieder und wieder angebettelt, dass ich eine Live-Session mit ihm mache. Schließlich habe ich ihm eine Audienz gewährt - doch die war sicher nicht so, wie er es sich erwünscht hat! Mit meinem geilen Jeansarsch habe ich sein Gesicht platt gesessen. Doch dann habe ich auch noch eine Melone damit zercrusht! Natürlich muss das Schwein das Ergebnis davon auch essen! Und schließlich auch die Reste von den Absätzen meiner Schuhe weg lecken!


Simone sitzt in der Falle und kann sich nicht mehr verstecken! Esther hat sie auf der Couch erblickt und schon bald reibt sie ihren geilen Arsch an Simones Gesicht. Esther möchte unbedingt, dass Simone auch Spaß an diesem Spiel findet - doch so wie es aussieht scheint ihr Gesicht etwas anders auszudrücken - es scheint schmerzhaft und unangenehm zu sein! Doch auch wenn ihr das Spiel nicht zusagt, Esther macht ganz einfach weiter und hat dafür genug Spaß für zwei!


Die beiden Ladies Eileen und Sibilla tragen enge, sexy Lederoutfits. Sie sehen einfach heiß darin aus! Doch ihre Art ist weiterhin kühl und berechnend. Und sadistisch! Und das bekommt die arme Kacie schon bald zu spüren! Die liegt auf der Couch und plötzlich geht die Tortur los! Eileen und Sibilla setzen sich ganz ungeniert auf ihr Gesicht und machen sie unter ihren Ärschen platt! Sie kann nicht mehr atmen und stöhnt vor Schmerz - doch das hält die beiden Herrinnen nicht ab...!


Na, wie gefällt es dir dort unten? Eingeklemmt zwischen den Schenkeln und den Arschbacken von Aileen Taylor...!? Der Sklave ist gefesselt und kann sich nicht bewegen. So ist er vollkommen vom Willen seiner Herrin abhängig! Und die setzt sich ungeniert mit ihrem heißen Hinterteil auf sein Gesicht. Seine Nase wird regelrecht platt gesessen! Trotzdem reicht es noch aus, um den intensiven Geruch aus ihrem Arsch zu riechen... Bevor sie sich schließlich umdreht und ihn auch anders herum platt sitzt!


Dieser Loser! Mit so einem Gesicht bekommt er doch sowieso keine Frau rum! Da hilft gar nichts mehr - außer vielleicht eine radikale Gesichtsveränderung! Glücklicherweise hat sie alles dafür da, was nötig ist - denn ihr Arsch allein reicht mehr als aus! Mit voller Wucht schmeißt sie sich auf seinen Schädel und zertrümmert ihn unter sich. Und anschließend setzt sie sich noch auf ihn drauf und bleibt dort sitzen - schließlich muss er ja wieder in die richtige Postion gebracht werden!


Lady Cathy ist zurück und will sich an ihrem Sklaven austoben! Der kleine Wicht muss dringend lernen, wer hier das Sagen hat. Zuerst zieht sie ihn mit ihrem fülligen Körper in den Bann. Die schwarze Unterwäsche und die engen Nylons sorgen dafür, dass er zu keinem klaren Gedanken mehr fähig ist. Und dann geht es richtig los! Mit ihrem brutalen Gewicht setzt sie sich auf seinen kleinen Kopf drauf! Die Arme versuchen die Lady von sich zu drücken - doch sie bewegt sich keinen Millimeter...!


Da liegt Marry nichtsahnend und schlafend auf dem Bett. Doch dann kommt auf einmal ihre Freundin Taissia herein und reißt sie jäh aus ihren Träumen! Bevor sie richtig wach ist hat sie sich bereits auf ihren Kopf gesetzt und macht sie unter ihrem heißen Arsch platt! Marry versucht sich zu wehren, will erstmal richtig zu sich kommen, doch Taissia kennt keine Gnade! Unaufhörlich reitet sie ihr Gesicht und hat eine Menge Spaß dabei!


Du kleiner Loser! Du sabberst ja alleine schon beim Gedanken an mein heißes Hinterteil! Stell dir erst vor wie dir einer abgeht, wenn ich mich damit auf dich setze...!? Oder willst du das gar nicht? Mir egal - hier entscheide ich! Du liegst sowieso nur gefesselt da und wirst hinnehmen, was auch immer ich mit dir machen will! Du bist mein kleines Opferschwein und für sonst zu nix zu gebrauchen!


Heute will die freche Zora ihren Freund ganz einfach mal bestrafen! Er hat sie nun mehrmals in Folge enttäuscht und nicht das gehalten, was er ihr versprochen hat - und nun ist es an der Zeit dafür zu zahlen! Als Bestrafung hat Zora sich dazu entschieden sich mit ihrem heißen Gestell auf sein Gesicht zu setzen. Die engen Jeans pressen sich voller Gier auf sein Gesicht und verschlingen alles darunter - so dass man seinen Kopf nur noch erahnen kann...!


Heute will Michelle ihren Sklaven bestrafen, da er viel zu ungehorsam war! Und am Liebsten benutzt sie dafür ihren geilen Arsch in den engen Bluejeans! Der Sklave muss irgendwie ihr Gewicht auf seinem Gesicht aushalten - was ihm sichtbar Schmerzen verursacht! So zum menschlichen Sitzkissen missbraucht hat er kaum eine Möglichkeit sich aus ihrem Griff zu befreien. Anfangs tut es nur weh - mit der Zeit allerdings wird ihm auch noch die Luft knapp...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive