Facesitting Fetisch

Facesitting Arsch Fetisch Dominanz

Stella will heute abend einfach mal ganz gemütlich auf der Couch entspannen und ein wenig in die Röhre schauen. Das hat sie sich nach einem langen Tag auch verdient. Doch ihr Sklave soll den Abend nicht so ruhig verbringen dürfen, denn für seinen Ungehorsam muss er noch bestraft werden! Und deshalb setzt sie sich beim TV gucken ganz einfach auf sein Gesicht! In ganz unterschiedlichen Positionen macht sie es sich auf seinem Kopf bequem und nimmt ihm dabei auch noch die Luft weg...!


Heute habe ich mal einen ganz besonderen Sklaven in meine Fittiche bekommen: Den Weihnachtsmann! Da wollte er sich einfach so vorbei schleichen, aber nicht mit mir! Ich habe ihn schnell gefangen genommen und auf mein Bett gebracht. Mit meinem ganzen Gewicht habe ich dafür gesorgt dass er nicht wieder entkommen kann! Und dann habe ich damit begonnen, mit meiner dreckigen Pussy und meinem fetten Arsch über sein Gesicht zu reiben! Ich werde ihm schon beibringen, dass er mir beim nächsten Mal extra viel in meine Socken stecken wird!


Svenja trägt richtig enge Jeans Shorts und sieht einfach unglaublich darin aus! So kommen ihre endlos langen Beine noch besser zur Geltung! Aber sie hat sich auch schon einen Plan einfallen lassen, was sie heute mit ihrem Sklaven machen will... Und zwar will sie ihren geilen Arsch dafür einsetzen um ihn leiden zu lassen! Sie will ihm die Luft zum Atmen nehmen und so mehr für sich selber haben! Da stellt sich die Frage, wie lange er unter ihrem Gewicht wohl aushalten können wird...?


Die süße Jenny-Nina weiß ganz genau was sie machen muss um dem Loser neben ihren Füßen zu zeigen, wer hier das sagen hat! Mit ihrem sexy Arsch setzt sie sich auf seinen Kopf und hindert ihn so sich zu bewegen. Entkommen gibt es nun nicht mehr! Ihre geilen Ledershorts drücken sich hart und kalt auf sein Gesicht und nehmen ihm die Luft zu atmen. Aber Jenny-Nina macht sich darüber keine Gedanken - denn schließlich ist sie oben - und nicht unten!


Es ist abend und die Mädels wollen Bambina noch eine gute Nacht wünschen, bevor sie sich schließlich schlafen legen. Manch einer macht ja noch Gymnastik vor dem Schlafen gehen - doch die Mädels haben dafür ihre ganz eigene Methode! Mit ihren heißen Körpern setzen sie sich ganz einfach in unterschiedlichen Positionen auf den Körper ihrer Freundin und sorgen dafür dass sie ihren Ärschen und Pussies den nötigen Respekt zollt. Julie und Gia werden nun sicher gut schlafen können - und Bambina wirkt sowieso schon ein wenig benommen...!


Diesem Sklaven habe ich es ja mal richtig gezeigt! Ich habe ihn mit Klebeband fixiert und so dafür gesorgt, dass er sich nicht mehr bewegen konnte und vollkommen bewegungsunfähig ist! Auf der dreckigen Matratze habe ich ihn dann mit meinen sexy High Heels und meinem Arsch bearbeitet! Erst presse ich ihm beim drüber laufen sämtliche Luft aus den Lungen und dann setze ich mich bequem auf sein Gesicht, seine Nase und Mund zwischen meinen Arschbacken und sorge dafür, dass er keine neue Luft schnappen kann...! Verschwitztes Arschriechen ist inklusive!


Die 6 Fuß große und 250 Pfund schwere Amazonen Göttin Mistress X-rated kennt kein Erbarmen, wenn es darum geht, beim Facesitting aus einem Sklaven alles heraus zu holen! Mit ihrem prallen Hintern zerdrückt sie sein Gesicht und verteilt ihm Ohrfeigen! Sie zwingt ihn ihren Arsch zu küssen und zu lecken, sie drückt ihm ihre Unterwäsche in den Mund und zum großen Finale zwingt sie ihn sogar dazu, ihre Pussy anzubeten und...


Mia sieht so unglaublich heiß aus in ihrem Outfit! Sie hat ultra kurze Shorts an und benötigt vermutlich einen Waffenschein für ihren geilen Po! Und sie weiß auch ganz genau wie sie ihn einsetzen kann, um den Sklaven zu unterdrücken. Mit ihrem ganzen Gewicht setzt sie sich auf den Kopf des Sklaven und zerdrückt ihm seinen Kopf! Doch nur auf ihm sitzen zu bleiben scheint ihr nicht zu reichen, weshalb sie schon bald zu hüpfen beginnt...!


Kate ist schon eine richtige Göre! Denn sie weiß ganz genau wie sehr dieser Loser es hasst, wenn sie mit seiner Konsole spielt! Doch das hat sie bisher noch nie davon abgehalten... Und auch dieses Mal schert sie sich nicht um seine Meinung sondern schnappt sich ganz einfach das Pad! Und um es beim Zocken besonders bequem zu haben, setzt sie sich ganz einfach auf den Kopf des Sklaven! So spielt es sich doch gleich viel angenehmer und das Murren des Losers muss sie auch nicht mehr hören...!


Chefin Mercedes hat nun wirklich genug von diesem Angestellten! Sie denkt dass er vollkommen unfähig und ein riesiger Verlierer ist. Aber anstatt ihn gehen zu lassen, will sie ihn stattdessen erst einmal zu Kreuze ziehen lassen! Sie setzt sich auf sein Gesicht und er muss ihr ganzes Gewicht ertragen, weil er so hofft doch noch ihre Gunst zurück zu erlangen und seinen Job zu behalten... Aber was für eine unglaubliche Erniedrigung das ist... Und was für ein großer Spaß für die Chefin...!?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive